Flüge nach Dublin

Preise ab 80 €
Berlin
Dublin
06 jul 13 jul Abreise
Flugtickets von
Deutschland
nach
Dublin
Frankfurt
02 nov (don)
Ryanair
Direktflug
Dublin
09 nov (don)
Ryanair
Direktflug
80 €
Frankfurt
02 nov (don)
Ryanair
Direktflug
Dublin
12 nov (son)
Ryanair
Direktflug
80 €
Frankfurt
02 nov (don)
Ryanair
Direktflug
Dublin
14 nov (die)
Ryanair
Direktflug
80 €
Frankfurt
05 nov (son)
Ryanair
Direktflug
Dublin
09 nov (don)
Ryanair
Direktflug
82 €
Frankfurt
05 nov (son)
Ryanair
Direktflug
Dublin
12 nov (son)
Ryanair
Direktflug
82 €
Preiswacht
Verschwende keine Zeit.
Lass die Flüge Dich finden.
{{alert.msg}}

Kurzanleitung - Fliegen nach Dublin

FLÜGE NACH DUBLIN

Dublin

Der Zielort vieler Billigflüge ist die irische Stadt Dublin. Die günstigen Fluganbieter, bieten auch ein breites Spektrum an Flügen nach Dublin aus allen Ländern Europas. Die Flüge nach Dublin können sie sehr einfach und günstig beim Preisvergleich der Flüge erwerben.

Dublin ist die größte Stadt und auch die Hauptstadt der Republik Irland. Der irische Name der Stadt lautet Baile Átha Cliath, aufs Deutsche übersetzend heißt es die Stadt an der Hürdenfurt. Der meist gebrauchte, englische Name stammt vom irischen Duibhlinn, „Schwarzer Teich“. Dublin liegt an der Ostküste der Insel im Bezirk Dublin City.

Die Bevölkerungszahl der Stadt beträgt ungefähr 500.000. In der Region Dublin, die auch die Umgebung und die umliegenden Vororte, sowie einige ländliche Regionen und Dörfer des ehemaligen County Dublin umfasst, wohnen ca. 1,2 Mio. Einwohner. In der Greater Dublin Area, also dem Großraum Dublin wohnen ca. 1,1 Millionen Menschen. Die Agglomeration umfasst das Stadtgebiet einschließlich der Vororte in den Countys South Dublin, Fingal und Dún Laoghaire-Rathdown.

Dublin ist ein Ausgangspunkt für zahlreiche Irlandreisen und deshalb bieten die meisten günstigen Fluganbieter Flüge nach Dublin. Die wunderbare Landschaft und die stille Einsamkeit der Insel locken große Mengen an Touristen. Doch auch die Hauptstadt des grünen Irlands hat einiges zu bieten und ist jederzeit eine Städtereise wert. Das Zentrum der Stadt ist nicht sehr groß und deshalb gibt es die Möglichkeit die schöne Stadt bequem zu Fuß zu erkunden. Im Angebot Dublins gibt es nicht nur bekannte Sehenswürdigkeiten, sondern auch jede Menge Unterhaltung und Kultur. Neben der typischen Stadtwanderung sind also auch bunte, lange Abende im Nachtleben Dublins und ein sehr gemütlicher Besuch bei den irischen Museen verfügbar.

Das alles spricht für den Flugpreisvergleich und Buchung der Flüge nach Dublin und das sogar für die Buchung eines Billigfluges. Suchen Sie die entsprechende Flugverbindung und buchen Sie Flüge nach Dublin für ihre gesamte Familie oder Freunde, um eine wunderschöne, grüne Landschaft der Insel, als auch die sehenswerte Stadt zu besuchen.

Flüge nach Dublin – Klima

In Dublin herrscht ein maritimes Klima, es charakterisiert sich durch einen milden Winter, kühle Sommer und ganz selten auftretende hohe Temperaturen. Es wird allgemein geglaubt, dass in Dublin genau so viel Niederschlag gibt, wie in dem westlichen Irland, jedoch in der Wirklichkeit, beträgt der Niederschlag in dem Osten knapp die Hälfte. Dublin hat, im Vergleich zu London, die gleiche Anzahl an Regentagen. Die durchschnittliche Temperatur am Tag im Januar beträgt fast 8 °C und im Juli fast 19 °C. Die meiste Sonne gibt’s in der Regel in den Monaten Mai und Juni mit im Schnitt 6 Sonnenstunden pro Tag. Der regnerischste Monat ist durchschnittlich der August und die trockensten sind März und April.

Flüge nach Dublin – Flughafen

Dublin, wie auch andere Hauptstädte Europas, verfügt über einen internationalen Verkehrsflughafen, den Flughafen Dublin. Er ist der größte Flughafen des gesamten Landes und fertigt jährlich ca. 20 Millionen Fluggästen ab. Dieser Flughafen ist die Heimatbasis für den günstigen Fluganbieter Ryanair. Der Flughafen Dublin besitzt aktuell 2 Terminals zur Abfertigung von Passagieren. Dublin bietet Verbindungen zu regionalen, europäischen, als auch einigen nordamerikanischen Zielorten, darunter beispielsweise Rom, Kopenhagen, Rhodos, Chicago und Toronto, Manchester. Der Flughafen ermöglicht ist ca. 10 km von der Innenstadt Dublins entfernt und bietet dadurch eine sehr bequeme Anreise. Von dort bringen regelmäßig verkehrende Busse oder Taxen die Passagiere in das Stadtzentrum. Selbstverständlich ist am Flughafen auch die Anmietung eines Autos möglich.

Benutzen Sie den Flugvergleich um Billigflüge von und nach Dublin zu suchen. Die Flugsuchmaschinen bietet Ihnen Zugriff auf Flugdaten und Flugpreise unterschiedlicher, günstiger Fluganbieter. Egal ob es Linienflüge oder billige Flüge sind, um den günstigsten Flug zu ermitteln werden Angebote bekannter Fluglinien und Billigflieger durchsucht und verglichen, damit Sie die günstigsten Flüge nach Dublin buchen können. Geben Sie Ihre Anforderungen in die Flugsuche ein und starten Sie den Preisvergleich.

Flüge nach Dublin – Geschichte

Die heutigen verfügbaren Billigflüge nach Dublin ermöglichen eine kostengünstige Besichtigung einer der größten und ältesten Städte in Irland.

Dublin wurde erstmals in den Schriften des Ptolemäus aus dem Jahr 140 erwähnt. Ursprünglich war die Hauptstadt Irlands eine keltische Siedlung. Im Jahre 842 hatten die Wikinger gleich neben diese keltische Siedlung ein eigenes Dorf mit dem Namen „Duibhlinn“ aufgebaut. Nach der Schlacht von Clontarf 1014 haben die Wikinger ihre Macht und Dörfer in diesem Gebiet gegründet, verloren.

Die Stadt wurde danach am Ende des 12 Jh. von den Anglonormannen unter der Führung von Richard de Clare und seinem irischen Verbündeten eingenommen. Zwischen dem 16. und dem Ende des 18. Jh. war Dublin Hauptstadt des Königreiches Irland. Im 17. Jh. expandierte und entwickelte sich die Stadt rasant und festigte, als Sitz des irischen Parlaments, ihre Position als Hauptstadt des Landes. Die Rebellion, die im Jahre 1798 stattgefunden hat, bezweckte die Etablierung Irlands als eigenständiger Republik. Die Rebellierten ist es gelungen im Jahre 1801 den Act of Union mit dem Königreich Großbritannien abzuschließen, aufgrund dessen das Vereinigte Königreich von Großbritannien und Irland vereinigt wurden und Dublin wurde zum Hauptsitz der britischen Verwaltung in Irland.

Anfang des 20. Jh. kam es in Dublin zu einem wiederholten Aufstand gegen die Briten. Erst im Jahre 1919 etablierten die irischen Abgeordneten das irische Parlament und erklärten die Unabhängigkeit Irlands. Innerhalb von den nächsten drei Jahren, nach Beendigung des Anglo-Irischen Krieges, wurde die Unabhängigkeit von 26 der insgesamt 32 Grafschaften Irlands von der ehemaligen Kolonialmacht anerkannt und Dublin zur Hauptstadt des Freistaates Irland. Der Status eines Freistaates wurde im Jahre 1937 durch die Irische Verfassung, welche „Ireland“ zum Staatsnamen und den gewählten Präsidenten Irlands zum Staatsoberhaupt machte, abgelöst.

Oft sucht man vergeblich billige Flüge nach Dublin unter den Angeboten der Fluganbieter. Um die Suche zu erleichtern nutzen Sie eine der Flugsuchmaschinen, diesen vergleichen für Sie ein paar Hundert unterschiedliche Angebote der günstigen Fluganbieter. Dank der Flugsuchmaschinen werden Sie zu einem Billigflug-Experten und haben die Möglichkeit wirklich günstige Flüge in alle Teile der Welt, darunter auch Flüge nach Dublin, zu erhalten, denn die Flugsuchmaschinen sind kinderleicht zu bedienen. Buchen Sie Flüge nach Dublin und erfahren Sie die stürmische Geschichte der irischen Hauptstadt. Wer sich für die Geschichte der Hauptstadt sowie der Region interessiert, sollte Flüge nach Dublin für sich und die gesamte Familie buchen.

Flüge nach Dublin – Sehenswürdigkeiten

In der irischen Stadt finden Sie zahlreiche, bedeutende und einzigartige Sehenswürdigkeiten. Wenn Sie ein typisch irisches Schloss besichtigen möchten, besuchen Sie den Dublin Castle. Es ist nicht verwunderlich, dass das Gebäude zu den Top-Sehenswürdigkeiten gehört. Das Schloss wurde bereits in dem Mittelalter aufgebaut und ist bis heute recht gut erhalten. Es lohnt sich auch einen gemütlichen Spaziergang auf dem Campus des Trinity College sowie ein Blick in die berühmte, genannt die Alte Bibliothek.

Für Bücherwurme dürfte auch die Irische Nationalbibliothek interessant sein. Sie sollten auf Ihrer Reise unbedingt solche bedeutende Gebäude aufsuchen wie das Gerichtsgebäude Four Courts, das Irish Parliament House, sowie die prächtigen Government Buildings. In Dublin finden Sie auch eine Menge an Museums, wie beispielsweise das National Museum oder das Irish Museum of Modern Art. Zur Entspannung stehen großzügig angelegte Grünanlagen im Stadtgebiet zur Verfügung. Wenn Sie Flüge nach Dublin auch für Ihre Kinder gebucht haben, besuchen Sie auch den größten Zoo der Insel sowie das botanische Garten.

Überqueren Sie die malerische Fußgängerbrücke Half Penny Bridge genannt und gelangen Sie in den bekannten Stadtteil Temple Bar. Das Viertel liegt am Fluss Liffey und ist überwiegend bei Touristen für sein vielfältiges Kulturangebot und abenteuervolles Nachtleben berühmt. Hier befinden sich zahlreiche Restaurants, Pubs, Clubs. Neben diversen Kulturinstitutionen gehören auch einige Straßenkünstler zum Bild des Viertels.

Aus diesen oben genannten Gründen, als auch aufgrund der großen Bedeutung der Stadt in Irland und einer großen Bevölkerungsanzahl gibt es eine große Auswahl an Flügen nach Dublin die durch zahlreiche günstige Fluganbieter angeboten werden. Starten Sie eine Suche bei einer der zahlreichen Flugsuchmaschinen und buchen Sie für ihre gesamte Familie Tickets für die Flüge nach Dublin.

Flyhacks - immer die beste Flugangebote nach Dublin

Günstige Flüge nach Dublin ab und es dauert nur um hierher zu kommen.

Wähl einen der folgenden Fluggesellschaften die nach Dublin fliegen:

Du kannst nach Dublin aus einer dieser Städte fliegen:

Außerdem gibt es Flüge nach Dublin aus folgenden Ländern:

Hacke als Eingeborener: